Über mich



  • 2013-2017: ambulant betreutes Einzelwohnen für Menschen mit psychischer Erkrankung


  • Seit 2017: Arbeit in der Sozialpädagogischen Familienhilfe


  • 2018: Abschluss der dreijährigen Weiterbildung zur systemischen Beraterin (DGSF)


  • Seit 2019: Weiterbildung zur systemisch integrativen Supervisorin (DGSF)


  • 2020: Abschluss der Weiterbildung zur Kinderschutzfachkraft/ Insoweit erfahrene Fachkraft (InsoFa/IseF) gem. SGBVIII/KKG  zertifiziert durch Lüttringhaus.



Sonstige praktische Erfahrungen:

  • Praxissemester im Kommunalen Sozialen Dienst der Stadt Freiburg, Amt für Kinder, Jugend und Familie.
  • Verschiedene Tätigkeiten in der Pflege und Betreuung von Menschen mit Behinderung.
  • Zusatzlehrprogramm Theaterpädagogik an der katholischen Hochschule.

"Das Schiff ist sicher wenn es im Hafen liegt. Doch dafür werden Schiffe nicht gebaut." (Paulo Coelho)